News

Leider hat es nicht gereicht. B-Junioren unterliegen im Elfmeterschießen.

Im Pokalfinale unterlagen die B-Junioren in Kaarst dem DJK Gnadental im Elfmeterschießen mit 2:3. Nach 80. Minuten stand es trotz guter Chancen der Hoistener noch 0:0. Obwohl Vincent von Lennep drei Elfer halten konnte, reichte es nicht zum Pokalsieg. Trotzdem blicken die Jungs auf eine erfolgreiche Saison zurück. Halbfinale im Kreispokal, Finale im Stadtpokal, Finale im Hallen-Kreispokal und der 6. Platz in der Leistungsklasse sind eine tolle Leistung des Teams. Und das mit einem kleinen Kader, der regelmäßig mit Spielern der C-Junioren aufgefüllt wurde. In der nächsten Saison wird das Team bei den A-Junioren wieder angreifen, zusammen mit den A-Junioren-Spielern des älteren Jahrgangs und einigen starken Neuzugängen.

Der Wahnsinn geht weiter. Louis Jäger ist Nordrhein-Meister! 

Am zweiten Tag der Nordrhein-Meisterschaften machte Louis Jäger die Sensation perfekt. Mit überragenden 11,57 sec über die 100 Meter enteilte er der Konkurrenz und holte den Titel nach Hoisten. Im Vorlauf war er sogar noch zwei Hundertstel schneller. Damit hat er sich auch über die Sprintstrecke für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. 

Wahnsinn! Louis Jäger wird Dritter bei den Nordrhein-Meisterschaften 

Louis Jäger sicherte sich in einem spannenden Wettkampf mit seinem letzten Versuch über 6,25 m den dritten Platz im Weitsprung und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften. Morgen geht er noch über die 100m an den Start. Wir drücken ihm alle die Daumen. Gratulation auch an den Trainer Klaus Neumann und sein Team.

Finale! B-Junioren gewinnen Halbfinale mit 4:2 gegen Weissenberg

Am Mittwoch um 19:30 Uhr gewannen die B-Junioren im Halbfinale des Stadtpokals gegen SVG Weissenberg mit 4:2. Damit haben sie die Chance den Pokal nach einem Jahr Pause wieder nach Hoisten zu holen. Nachdem die Grün/Weißen nach 30. Minuten mit 3:0 führten (2x Oscar Schwarz, 1x Tim Martin) machten sie es noch einmal spannend. Kurz vor und kurz nach der Halbzeit kam Weissenberg durch zwei Freistoßtore noch einmal heran. Zehn Minuten vor Schluss traf Tim Schmitz zum 4:2. Damit war das Spiel entschieden und die Jungs feierten den Einzug ins Finale. Dort treffen sie am 22.06. um 19:30 Uhr in Kaarst auf die Mannschaft von Gnadental.

 

Hallo Freunde und Förderer des Fitness-Parcours,

wir haben es getan! Heute haben wir die Geräte bestellt. In den letzten Wochen haben wir den neuen Fitness-Parcours geplant und mehrmals wieder verworfen, die verschiedenen Systeme verglichen, mit Herstellern getroffen, Angebote eingeholt und mit Sponsoren gesprochen.

Ende März hat dann das Sportamt der Stadt Neuss unserem Antrag zum Bau auf der Sportanlage in Hoisten zugestimmt. Nach einigen Überlegungen haben wir uns entschlossen, den Aufbau des Fitness-Parcours in Eigenleistung zu übernehmen. Und dafür benötigen wir eure Hilfe. Am Samstag, 20.05. wollen wir die Fundamente für die Fitnessgeräte vorbereiten. Dazu müssen eine Menge Löcher gegraben werden. Gebt uns bitte unter jugendleiter@hoisten.de Bescheid, wer am Samstag dabei ist. Bieten können wir euch gekühlte Getränke, Würstchen vom Grill und den Dank der Dorfgemeinschaft.

 

Mutterboden kostenlos abzugeben!

Den beim Ausgraben der Fundamente unseres Fitness-Parcours entstehenden Mutterboden geben wir kostenlos ab. Alle Infos unter: jugendleiter@hoisten.de

 

Wir suchen Spieler des Jahrgang 2000/2001

Zur Verstärkung unserer A- und B-Junioren suchen wir für die nächste Saison Jugendspieler des Jahrgangs 2000/01. Die B-Junioren sind im Moment 6. der Leistungsklasse und wollen auch in der kommenden Saison in der A-Junioren-Leistungsklasse spielen. Alle infos unter: jugendleiter@hoisten.de

 

Glückwunsch! Sechs neue Kindertrainer bei der Germania Hoisten

Gleich sechs Jungs aus den aktuellen B-Junioren besuchten in den Osterferien die Sportschule in Duisburg-Wedau. In einem einwöchigen Intensivkurs lernten die Teilnehmer die Grundlagen des Kindertrainings in Theorie und Praxis. Trotz des anstrengenden Programms hatten die Jungs viel Spaß und alle erhielten nach der Abschlussprüfung ihr Diplom. Wir gratulieren: Tim Martin, Elias Bauer, Tim Schmitz, Max Spoelgen, Jonas Tenberken und Oscar Schwarz

Leichtathletik

Saisonfahrt nach Lünen

Wunderschöne Tage verlebten die Leichtathlet(inn)en in der Jugendherberge Cappenberger See in Lünen vom 25. bis 28. Mai. Geländespiele im Wald, eine Schatzsuche, eine Trainingseinheit auf einer Superanlage, ein Sportfest in Brambauer, Lagerfeuer und Stockbrotbacken und vieles mehr standen auf dem Programm. Der Wettergott meinte es allzu gut mit uns, und die Hitze erreichte am Samstag ihren Höhepunkt. Leider warteten in den Wäldern Millionen von Mücken auf uns und zerstachen uns Arme und Beine. Auch in den Schlafräumen fühlten sie sich leider wohl, so dass wir jeden Morgen unsere Stiche zählen mussten. Sehr müde, aber total glücklich kehrte die Gruppe am Sonntag Morgen zurück, nicht ohne von einem heftigen Gewitter zünftig verabschiedet zu werden.

 

 

 

Hello. Add your message here.