News

 

A-Junioren beenden die Saison ungeschlagen

Da der SV Rosellen 2 zum letzten Spiel der Saison am Mittwoch (Hinspiel 0:14) nicht antrat, blieben die Hoistener A-Junioren auch im zehnten Spiel ungeschlagen. Mit 30 Punkten und 57:2 Toren beenden Sie diese Spielzeit in der Kreisklasse Gruppe 1. Mit einer einzigen gelben Karte stellen sie das fairste Team und mit Nikola Raic (28 Treffer) und Oscar Schwarz (20 Treffer) auch die besten Torschützen.

Ganz vorbei ist die Saison aber noch nicht: Am 30.05. treffen sie im Stadtpokal-Halbfinale auf den SV Rosellen 1. Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr in Hoisten. Das Team hofft, das möglichst viele Zuschauer kommen und sie unterstützen.

 


 

Auch die E-Junioren bleiben unbesiegt

Die Entscheidung fiel am vorletzten Spieltag, als die Jungs von Daniel Weber den punktgleichen Tabellenführer Gnadental mit 3.1 besiegten und sich mit 24 Punkten und 47:5 Toren die Tabellenspitze sicherten. Gratulation!

 


 

Leichtathletik

Vier unserer 11-jährigen Mädchen starteten bei den Frühjahrs-Trials des ART Düsseldorf – wieder mit tollen Ergebnissen: Luisa Kuß siegte im Weitsprung und im Ballwerfen (mit ihrem ersten 30er!). Rebecca Saynisch wurde Dritte im Ballwerfen und Vierte im Weitsprung. Hier konnte sich Marie Tautges einen dritten und Fanny Braun einen achten Platz sichern.

Höhepunkt des Abends jedoch war die Stadtmeisterschaft Düsseldorf/Neuss (frühere Kreismeisterschaft) in der 4×50 m-Staffel. In der Besetzung Marie Tautges, Fanny Braun, Luisa Kuß und Rebecca Saynisch rannten die Hoistener Mädels auf einen tollen dritten Platz und unterboten ihre in Langenfeld aufgestellte Bestzeit noch einmal um 7/10 Sekunden! Nachdem beim Training am Tag zuvor die Wechsel ihren Trainer fast zur Verzweiflung gebracht hatten, klappte heute alles hervorragend. Diese Staffel bestätigte einmal mehr ihr außergewöhnliches Potenzial, egal, in welcher Besetzung sie läuft.

Die Freude und der Stolz auf unsere Leichtathlet(inn)en nehmen kein Ende! Beim Abendlauf in Rosellen schlugen sie erneut zu: Livia Rohn deklassierte ihre Gegnerinnen und siegte bei den 7-Jährigen mit 100 m Vorsprung (auf 1000 m!). Auch Eva Mantei lief (bei den 11-Jährigen) einen souveränen Sieg heraus. In derselben Altersklasse kam Anna Franzpötter auf einen 4., Rebecca Saynisch auf einen 6., Pauline Vogel auf einen 7., Marie Tautges einen 8. und Melina Reinke auf den 13. Platz. Charlotte Wilcke sicherte sich mit einem furiosen Schlussspurt bei den 10-Jährigen den 2. Platz, und Hugo Wolfs ebenfalls mit tollem Finish den 3. Platz. Ellen Rath wurde 7. Nelly Nesslinger und Patricia Behr kamen erschöpft, aber glücklich ins Ziel. Florentine Schön musste mit heftigen Seitenstichen aufgeben.

 


 

A-Junioren suchen Verstärkung

Die A-Junioren der Germania Hoisten suchen noch Spieler der Jahrgänge 2000/2001. Dich erwarten eine tolle Truppe, lizensierte Trainer und sehr gute Trainings- und Spielmöglichkeiten. Training findet montags, mittwochs und donnerstags von 18:30-20:00 Uhr auf unseren beiden Kunstrasenplätzen statt. Infos: jugendleiter@hoisten.de

 


 

Suissetech stattet 25 Jugendtrainer mit neuen Winterjacken aus

Am letzten Samstag überraschte der Geschäftsführer der Firma Suissetech die Hoistener Jugendtrainer mit neuen Winterjacken der Firma Jako. Von links: Oscar Schwarz, Sandra Schwarz (Marketing), Jonas Tenberken, Günther und Niklas Lutzka, Daniel Weber, Petra Großmann Schmitz (Marketing), Jörn Nesslinger (Suissetech) und Frank Breuer. Vorne: Thomas Both, Thilo Jansen, Klaus Thielen, Kevin Pütz und Svenja Jansen (Leichtathletik).

Hello. Add your message here.