News

 

 

1. Mannschaft gewinnt beim Spitzenreiter

Nach der schwachen Leistung beim Spiel in Weckhoven unter der Woche, betrieb die Mannschaft von Artur und Marek Koziatek am Sonntag Wiedergutmachung. Nach einem 0:2-Rückstand drehten sie das Spiel noch und gewannen beim Spitzenreiter in Kaarst mit 3:2. Mit dem Erfolg rücken sie auf den zweiten Tabellenplatz vor.

 

2. Mannschaft mit zwei Siegen in einer Woche

Noch erfolgreicher lief die Woche für die 2. Mannschaft. Das Team von Lambert Roeder gewann am Freitag beim SVG Grevenbroich mit 3:0 und am Sonntag 4:2 beim PSV Neuss. Damit steht das Team momentan auf dem vierten Platz, nur einen Punkt hinter dem Drittplatzierten Rheinkraft Neuss.

 

A-Junioren mit viertem Sieg im vierten Spiel

Schon am Samstag gewannen die A-Junioren beim SV Rosellen 2 mit 12:0. Die mit vier Spielern der B-Junioren angetretenen Hoistener hatten von Beginn an keine Mühe und führten zur Halbzeit mit 5:0. „Wir sollten nicht vergessen, das es die 2. Mannschaft von Rosellen war. Im Pokalhalbfinale treffen wir auf Rosellens Erstvertretung. Die haben eine ganz andere Klasse“, so die Hoistener Trainer.

 


 

Leichtathletik

Wie alle Jahre ging es auch diesmal wieder zum Internationalen Citylauf in Korschenbroich. Bei unseren 7-Jährigen rannte Livia Rohn allen davon und wurde Erste (siehe Foto); Alessia Basile wurde 6. Bei den 9-jährigen Mädchen wurde Nelly Nesslinger 29. und Annika Küppers 47., bei den 9-jährigen Jungen sicherte sich Hugo Wolfs den 11. Platz. Charlotte Wilcke wurde 8., Eva Manthei bei den 11-jährigen Mädchen 2., Marie Stein 12. und Rebecca Saynisch 13. Ellen Rath kam bei den 12-jährigen Mädchen auf den 16. Rang. Die Jugendstaffel der Germania über 6×231 m mit Jens Schelp, Johanna Dammer, Anna Bölles, Clarissa Schwalm, Kathi Oehl und Louis Jäger sicherte sich einen tollen 3. Platz.

  

Und gleich das nächste Highlight der Hoistener Mädchen, die sich bei der Saisoneröffnung in Langenfeld in ganz großer Form präsentierten. Die persönlichen Bestleistungen im Sprint und im Weitsprung purzelten nur so, und es gab eine ganze Reihe hervorragender Platzierungen. Kathi Oehl gab ihren Einstand bei einem Sportfest und konnte zufrieden sein. Höhepunkt des Sportfestes waren die Staffeln, und hier kam die 4×75 m-Staffel in der Altersklasse U 14 mit Anna Oehl, Zipora Saynisch, Ellen Rath und Carla Wahls auf einen guten 3. Platz. Die erfolgverwöhnte 4×50 m-Staffel der 11-jährigen Mädchen siegte mit großem Vorsprung. Sie lief  in der Besetzung Fanny Braun, Pauline Vogel, Luisa Kuß und Rebecca Saynisch eine überragende Zeit.



A-Junioren suchen Verstärkung

Die A-Junioren der Germania Hoisten suchen noch Spieler der Jahrgänge 2000/2001. Dich erwarten eine tolle Truppe, lizensierte Trainer und sehr gute Trainings- und Spielmöglichkeiten. Training findet montags, mittwochs und donnerstags von 18:30-20:00 Uhr auf unseren beiden Kunstrasenplätzen statt. Infos: jugendleiter@hoisten.de

 


 

Suissetech stattet 25 Jugendtrainer mit neuen Winterjacken aus

Am letzten Samstag überraschte der Geschäftsführer der Firma Suissetech die Hoistener Jugendtrainer mit neuen Winterjacken der Firma Jako. Von links: Oscar Schwarz, Sandra Schwarz (Marketing), Jonas Tenberken, Günther und Niklas Lutzka, Daniel Weber, Petra Großmann Schmitz (Marketing), Jörn Nesslinger (Suissetech) und Frank Breuer. Vorne: Thomas Both, Thilo Jansen, Klaus Thielen, Kevin Pütz und Svenja Jansen (Leichtathletik).

 


 

Viel Spaß in der Skihalle Neuss

Viel Spaß beim Rodeln hatten die F-Junioren am Samstag in der Skihalle Neuss. Alle Bilder gibt es hier.

 


 

 
Hoistener Jugendleiter im Club 100 des DFB

Am Sonntag überreichte der Kreisvorsitzende des Fußballverbands Niederrhein, Dirk Gärtner, den Ehrenamtspreis an Marcus Schwarz. Im Rahmen des DJK-Adventsempfangs würdigte Dirk Gärtner die ehrenamtliche Tätigkeit der letzten Jahre.

Neben der Wiederbelebung der Sportwoche, der Pflege des Internetauftritts und der Redaktion und Gestaltung der Vereinszeitung „Sport und mehr“ hob er besonders das von Marcus Schwarz fixierte Jugendkonzept hervor.

Der DFB setzte dann noch einen drauf und nahm den Jugendleiter und Trainer der A-Junioren in den Club 100 auf. Dort werden 100 Ehrenamtler für ein Jahr vom DFB betreut und u.a. zu einem Länderspiel der Mannschaft eingeladen. „Diese Auszeichnung gehört dem ganzen Verein. Angefangen beim Vorstand, über die Trainer und Übungsleiter sowie allen Helfern und Unterstützern der Germania,“ so der völlig überraschte Preisträger.

Der 1. Vorsitzende Winfried Bongartz bedankte sich bei allen Ehrenamtlern und richtete den Blick nach vorne: „Von der DJK kann man im kommenden Jahr einiges erwarten. Wir haben da so einiges in der Schublade.“

Unter den Gästen: die stellvertretene Bürgermeisterin Gisela Hohlmann, der Jugendbildungsbeauftragte Thorsten Orth, der Vorsitzende der KJSK Heinz-Gerd Klein, der Vorsitzende des Kreisfußballauschuss Reinold Dohmen sowie der Stadtrat Karl Heinz Baum.


 

Öffnungszeiten Fitness-Parcours

Da uns regelmäßig Beschwerden erreichen, das die Sportanlage und damit auch der Fitness-Parcours nicht geöffnet ist, hier ein paar Infos: der Platzwart muss die Sportanlage montags bis freitags von ca. 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr öffnen. Sollte die Anlage geschlossen sein, könnt Ihr das Sportamt der Stadt Neuss unter der Rufnummer 02131-90-5211 erreichen. Das Sportamt stellt dann sicher, das die Anlage geöffnet wird.

Ab 17:00 Uhr übernimmt der Verein die Verantwortung und öffnet den Sportplatz während der Trainingszeiten der Fußball-Mannschaften von ca. 17.00 Uhr bis 21:00 Uhr. Am Wochenende ist die Anlage während des Spielbetriebs der Fußball-Abteilung geöffnet. Hier könnt Ihr den Vereinsspielplan einsehen. Ungefähr eine Stunde vor und nach den Spielen ist die Anlage dann geöffnet. Täglich aktuelle Infos gibt es oben in dem Banner.

 


 

Bootcamp-Training

Am Donnerstag, den 24.08.17 um 17:30 Uhr startet das neue Kursangebot der DJK Germania Hoisten: Bootcamp-Training. Unter Leitung des Fitness-Trainers Kevin Guido. Kommt vorbei und probiert es aus. Immer donnerstags, ab 17:30 Uhr. Einstieg jederzeit möglich.

• draussen, natürlich und gesund
• in kleinen Gruppen
• Muskelaufbau
• Gewichtsabnahme
• körperliche Fitness
• sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Bei Fragen: marketing@hoisten.de

 


 

F-Junioren freuen sich über neue Trikots

 


 

Der Fitness-Parcours ist eröffnet

Am Samstag nachmittag eröffnete Bürgermeister Reiner Breuer den neuen Fitness-Parcours auf der Sportanlage der DJK Germania Hoisten. In seiner Rede lobte er das Engagement aller ehrenamtlichen Helfer, die diesen Parcours durch ihren Einsatz ermöglicht haben.

Wilfried Bongartz, 1. Vorsitzender der Germania, betonte den großen Zusammenhalt der Dorf-gemeinschaft und bedankte sich bei dem Stiftungsräten der VR-Bank und der Sparkasse Neuss, bei Axel Schäfer (EDEKA), bei den Unternehmen und privaten Spendern, den Schützenvereinen, dem Runden Tisch Hoisten und natürlich auch bei der Klasse 3b der Grundschule, die die Einnahmen eines Plätzchenverkaufes für den Fitness-Parcours spendeten. Ein großer Dank ging an Sandra Schwarz und Petra Großmann-Schmitz für die Idee und die gesamte Planung in den letzten 6 Monaten. Marcus Schwarz bekam für seinen Einsatz die silberne Ehrennadel der DJK Germania Hoisten verliehen.

Anschließend zeigte Paul Smaga (15) was nach 1,5 Jahren Training an der Calisthenics-Anlage möglich ist. Nachdem alle Gäste die Geräte ausprobiert hatten, trafen sie sich am großen Platz wo man bei gekühlten Getränken und Würstchen vom Grill noch ein wenig plauderte.

 


 

Glückwunsch! Sechs neue Kindertrainer bei der Germania Hoisten

Gleich sechs Jungs aus den aktuellen B-Junioren besuchten in den Osterferien die Sportschule in Duisburg-Wedau. In einem einwöchigen Intensivkurs lernten die Teilnehmer die Grundlagen des Kindertrainings in Theorie und Praxis. Trotz des anstrengenden Programms hatten die Jungs viel Spaß und alle erhielten nach der Abschlussprüfung ihr Diplom. Wir gratulieren: Tim Martin, Elias Bauer, Tim Schmitz, Max Spoelgen, Jonas Tenberken und Oscar Schwarz

 

 

 

 

Hello. Add your message here.