Sicherheit

Leichtathletik

 

Gallery with ID 4 doesn't exist.

Hoistener Leichtathleten überglücklich!
Weihnachten und Geburtstag auf einen Tag feierten die Hoistener Leichtathleten, denn sie haben endlich eine eigene Hochsprunganlage! Nun müssen sie zum Training nicht mehr eigens zu den Nachbarvereinen fahren. Natürlich sind alle überglücklich. Die neue Anlage wurde noch in den Ferien mit einem zünftigen Training gebührend eingeweiht.
Feriensportfest des DSV 04
Neun Hoistener starteten beim Feriensportfest des Düsseldorfer Sportvereins und schafften drei neue Vereinsrekorde und zahlreiche persönliche Bestleistungen. Unsere Jüngeren mussten im älteren Jahrgang starten, schlugen sich aber ganz beachtlich! Ellen Rath, Kai Bongartz, Felix Hart, Johanna Dammer, Aileen Romahn, Merrit Jansen, Anna Bölles, Oscar Schwarz und Maximilian Schöpkens schafften drei erste Plätze, vier 2. Plätze, ebenso viele dritte, fünf vierte und zwei fünfte Plätze.
Kinderleichtathletik in Dormagen
Wieder als Mannschaft starteten die Hoistener der Jahrgänge 2006/07 in Dormagen und erreichten einen tollen 3. Platz. Besonders spannend war der Kampf um die Plätze bei der abschließenden sehr anspruchsvollen Biathlon-Staffel. Für die Kinder des Jahrgangs 2006 war es der letzte Mannschaftswettkampf; ab dem nächsten Jahr können sie endlich in den klassischen Disziplinen starten. Rebecca Pult startete im Weitsprung, über 50m (12.) und 800m (6.).
Vereinsmeisterschaften des DSV 04
Nur Anna Bölles und Louis Jäger starteten im Vierkampf bei den Vereinsmeisterschaften des Düsseldorfer Sportvereins. Aber wie! Anna schaffte gleich 2 persönliche Bestleistungen, im Weitsprung (4,20 m) und im Ballwerfen (31,5 m). Louis schaffte ebenfalls 2 PB, und zwar im Ballwerfen mit 51,5 m und im Hochsprung mit 1,48 m (mit Schersprung!!). Außerdem sprang er gleich zweimal 5,02 m weit.
5 Stadtmeister!
7 Hoistener Starter kehrten mit 5 Titeln und 3 Vizemeisterschaften von den Neusser Stadtmeisterschaften zurück! Aileen Romahn (Meisterin) und Merrit Jansen (Vize) schafften bei den 14-Jährigen einen Doppelsieg im Dreikampf. Aileen wurde zudem noch Meisterin über 800 m. Stadtmeister wurden auch Louis Jäger und Benedikt Schwalm im Dreikampf und Maximilian Schöpkens über 800 m. Zweite wurden Clarissa Schwalm über 800 m und Anna Bölles im Dreikampf. Clarissa schaffte außerdem im Dreikampf noch einen 4. Platz. Toll!

Verstärkung für unsere A-Junioren gesucht

Wir suchen noch Spieler des Jahrgangs 97/98 zur Verstärkung unserer A-Junioren. Für die C-Junioren benötigen wir noch einen Trainer/Co-Trainer. Infos: jugendleiter@hoisten.de

1. Mannschaft spielt 5:5, die 2. Mannschaft gewinnt 3:2

Trotz einer 5:3 Führung reicht es am Ende gegen Kaarst nicht für einen Sieg.  Damit bleibt die Mannschaft im fünften Spiel immer noch ungeschlagen. Die 2. Mannschaft gewinnt knapp, aber verdient mit 3:2 gegen Novesia Neuss. Die B-Junioren verlieren gegen den TuS Grevenbroich mit 1:3 und können die Leistungsklasse nicht mehr erreichen. Das Gleiche gilt für die A-Junioren, die stark ersatzgeschwächt mit 2:5 gegen Orken/Noithausen verlieren. In einem Freundschaftsspiel trennen sich die C-Junioren 2:2 von Gnadental.

Nachholspiele: Zwei Siege für die Junioren

Am Mittwoch gewannen die Jungs von Markus Bauer in der Leistungsklassen-Qualifikation mit 14:1 bei Rheinkraft Neuss. Damit belegen sie im Moment den zweiten Platz. Und die D2-Junioren gewannen am Donnerstag mit 6:2 gegen die SG Holzheim. Wegen des Seifenkisten-Rennens an diesem Wochenende sind die Spiele der F- und E-Junioren auf Donnerstag (E) und Freitag (F2) verschoben.

DFB-Mobil in Hoisten

1-dfb-mobil_logo_2_

Da das DFB-Mobil wegen einer Fahrzeugpanne den Termin am 20.08. nicht wahrnehmen konnte, bemühen wir uns momentan um einen Ersatztermin. Beim Besuch des DFB-Mobils führen lizenzierte Trainer des DFB ein Demonstrationstraining durch und informieren Vereine über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs. Highlight jedes Besuches ist das Demotraining. Nach dem Training folgt stets der Informationsblock zu den Themen Nachbesprechung der Praxis, Qualifizierung, Amateurfußballkampagne sowie Landesverbandsthemen. Das Training wird mit den E-Junioren von Frank Wyrich durchgeführt. Alle Trainer und natürlich auch interessierte Eltern sind herzlich eingeladen.

Hello. Add your message here.