La Archiv 2008

Citylauf in Korschenbroich
Nach der Teilnahme am Frühjahrslauf „Rund um den Kaarster See“ wurde der 20. Internationale Citylauf in Korschenbroich zu einem ersten Saisonhöhepunkt. In toller Atmosphäre mit riesengroßen Starterfeldern und zahlreichen Zuschauern präsentierten sich die Hoistener hervorragend. Merrit Jansen behauptete sich gegen 116 Starterinnen und konnte einen sensationellen Sieg in einer ausgezeichneten Zeit erreichen. Ihr Bruder Niklas wurde 8., Franziska Neimeier 11., ihr Bruder Konstantin 13. ebenso wie Monice Köster. Auch alle übrigen Starter der Germania platzierten sich erfreulich.

Schülersportfest in Kleinenbroich
Mit großer Mannschaft reisten die Hoistener zum Schülersportfest in Kleinenbroich. Leider litt es etwas unter der für einen Dreikampf riesigen Teilnehmerzahl (450). Die drei Geschwister Jansen ließen sich hiervon jedoch nicht beeindrucken und erreichten jeweils sehr gute 3. Plätze. Frederic von Lennep schaffte es auf den 5.Platz, Valerie Brenner wurde 10., Janik Kuhlmann und Franziska Neimeier 12., Isabel von Lennep und Hendrik Heye 13. Die Hoistener Mädchen belegten in der Mannschaftswertung Platz 5. Alle übrigen Starter konnten sich gut behaupten und erzielten mehrere persönliche Bestleistungen. Zum ersten Mal liefen bei diesem Sportfest eine 4×50 m-Staffel der Mädchen und der Jungen. Beide Staffeln schlugen sich bei ihrem ersten Auftritt gegen starke Konkurrenz achtbar und liefen gute Zeiten.

Abendlauf des ASC Rosellen
Beim Abendlauf des ASC Rosellen starteten fast alle Leichtathleten für die Hoistener Grundschule und belegten gute Plätze. Für die Germania sicherte sich Niklas Jansen einen 2. und Miriam de Haan einen 17. Platz.

Kreismeisterschaften
Letztes Sportfest vor den Ferien waren die Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Düsseldorf. Hier konnten die Hoistener drei tolle siebte Plätze für sich verbuchen: Monice Köster und Frederic von Lennep im Dreikampf und Svenja Jansen im Vierkampf.

Abendsportfest in St. Tönis
Leider nahm nur eine kleine Gruppe von Hoistener Leichtathleten an dem Sportfest teil. Wieder konnten sie sich gut behaupten und belegten viele vordere Plätze.

Sportfest des Osterather TV
Das angenehm familiäre Schülersportfest des Osterather TV sah gleich mehrere Sieger aus Hoisten: Niklas und Svenja Jansen, Frederic und Vincent von Lennep siegten jeweils überlegen. Merrit Jansen wurde Dritte, Isabel von Lennep und Miriam de Haan Vierte. Auch über 800 m konnten die Hoistener überzeugen und erreichten gute Plätze in außerordentlich guten Zeiten.

Abendlauf der SG Neukirchen-Hülchrath
Einen tollen Auftritt hatten die Hoistener Leichtathleten beim Abendlauf der SG Neukirchen-Hülchrath. Vincent von Lennep und Tim Wiethoff belegten im Lauf der Bambini die beiden ersten Plätze. Zweite wurden in ihren Läufen Ali Tuna Demir und Svenja Jansen, Dritte Sophie Piotrowski. Vierte Plätze erreichten Merrit Jansen und Maximilian Schöpkens. Isabel von Lennep, Nadine Pult und Chantal Köster wurden Fünfte. Marvin Adam (6.), Charlotta Löwen (7.), Maike Hummen (8.), Valerie Brenner (8.) und Jana Hummen (10.) konnten sich ebenfalls erfolgreich platzieren.

Hello. Add your message here.